Ein Prohormon ist grundsätzlich eine Vorstufe eines Anabolen Steroids wie Testosteron, welches eingenommen wird um den Hormonspiegel zu erhöhen. Diese Vorstufe wird durch den Stoffwechsel und körpereigene Enzyme umgewandelt in ein voll aktives Hormon.

Gemäss Angabe des Herstellers konvertiert der Hauptinhaltsstoff in 1-Andro zu 1-Testosteron, welches Kraftgewinne und Muskelaufbau wie die früher erhältlichen 1-AD und M1T hervorruft. 1-AD und M1T sind nicht mehr erhältlich da diese als Anabolika Steroide klassifiziert wurden. 1-Andro RDe Chrome konvertiert nicht zu Östrogen oder DHT und ist nicht leberschädlich.

Forschung in den sechziger Jahren bestimmte die Anabole Stärke auf 200 im Gegensatz zu 26 für Testosteron. Von diesem Hintergrund her stammt die Anpreisung von 1-Andro als 700% stärkeres Prohormon als Testosteron(200/26=7.7). Die anabole Aktivität ist 7.7mal oder mehr als 700% höher als die anabole Aktivität von Testosteron.

Da 1-Andro nicht zu Östrogen konvertieren kann bietet dieses Produkt die Möglichkeit zum Muskelaufbau durch Ausnutzung der 7mal stärkeren anabolen Aktivität als Testosteron ohne androgene Nebenwirkungen welche bei der Einnahme von Testosteron durch Östrogen (Wasserspeicherung, Fettaufbau, Bitch Tits) oder DHT Konversion (Haarausfall, Akne) ausgelöst würden.

1-Andro RDe Chrome ist ein Progestin und es sollte während der Kur Vitamin B6 eingenommen werden um eine Prolactin Gyno zu verhindern(analog DecaVol oder Nandrolon). Weiters kann durch die verminderte androgene Aktivität Lethargie und Trainingsunlust entstehen, aus dessen Grund 1-Andro oft mit einem Produkt wie 4-AD kombiniert wird da dieses direkt in Testosteron konvertiert.