IGF-1+

39,90 27,90

IGF-1: Spüren auch Sie die extrem anabolen Effekte von IGF-1! IGF-1 hat die einzigartige Fähigkeit nicht nur die Grösse der Muskelzellen zu vergrössern, sondern auch die ANZAHL an Muskelzellen zu erhöhen.

 

Inhalt: 30ml (92 Portionen a 2 Sprühstösse/ca 194 Sprühstösse)

Artikelnummer: IGF-1-30 Kategorie: Schlüsselworte: , Brand:

Beschreibung

IGF-1: Spüren auch Sie die extrem anabolen Effekte! IGF-1 hat die einzigartige Fähigkeit nicht nur die Grösse der Muskelzellen zu vergrössern, sondern auch die ANZAHL an Muskelzellen zu erhöhen. Dies ist von allen Produkten einzigartig, da ansonsten die Anzahl der Muskelzellen genetisch vorgegeben ist.

IGF-1 fördert zudem das Muskelwachstum indem es die Aufnahme von Aminosäuren in der Muskulatur erhöht und die Proteinsynthese fördert (der Schlüssel zu nachhaltigem Muskelwachstum). Dies macht IGF-1 zum anabolsten Stoff der momentan bekannt ist.

  • Muskelaufbau durch Aufbau neuer Muskelzellen
  • Erhöhte Kraft
  • Bessere Erholung
  • Ausgezeichnete Trainingstoleranz

IGF-1 war bisher im Bodybuilding relativ unbekannt. Doch mit dem vermehrten Einsatz von Peptiden im Bodybuilding (GHRP-6, Ipamorelin, mod-GRF1-29, r-HGH, etc.) und den neugewonnenen Erkenntnissen und Produktionsmöglichkeiten gewinnt auch IGF-1- eine immer grösser werdende Anhängerschaft.

Auch Wachstumshormone stimulieren indirekt über die Leber die Erhöhung von IGF-1. Der Muskelaufbau Effekt von Wachstumshormonen geschieht über diesen erhöhten IGF-1 Spiegel. Doch die Erhöhung von insulin ähnlichem Wachstumsfaktor bei der Einnahme von Wachstumshormonen ist durch die Umwandlung über die Leber beschränkt.

Die Kombination von Wachstumshormonen mit IGF-1 ist daher das Non plus ultra in Sachen Muskelaufbau bei gleichzeitigem Fettabbau. IGF-1 maximiert dabei insbesondere die Muskelaufbau Komponente. Die Muskelaufbau Wirkung ist im Vergleich schneller sichtbar als bei Einnahme von Wachstumshormon.

 

Einnahmeempfehlung:
Nehmen Sie 2 Sprühstösse zwei bis dreimal täglich zu sich. IGF-1+ wird unter die Zunge gesprueht und fuer einige Zeit im Mund behalten und erst danach geschluckt. Der Wirkstoff wird verlustfrei über die Mundschleimhaut aufgenommen. Nehmen Sie innerhalb 30 Minuten nach der Einnahme keine Nahrung oder Getränke zu sich.

 

 

 

Bei bekannten gesundheitlichen Beschwerden sollte IGF-1 nicht angewendet werden. Verwenden Sie IGF-1 nicht bei bestehender Schwangerschaft, während der Stillperiode, bei erhöhtem Blutdruck, Herzbeschwerden, Diabetes oder während der gleichzeitigen Einnahme anderer, verschreibungspflichtiger Medikamente. Reduzieren Sie die Einnahme beim Auftreten von Nervosität, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit oder Übelkeit. Nicht von Jugendlichen unter 18 Jahren anzuwenden. Kühl, trocken und für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Das könnte Ihnen auch gefallen …