GINSENG Panax

19,90

Ginseng wird schon seit über 1’000 Jahren in der traditionellen asiatischen Heilkunde zur Behandlung zahlreicher Beschwerden angewandt.

 

Inhalt: 90 Kapseln Original Koreanischer Panax Ginseng 600mg

Artikelnummer: Ginseng-90 Kategorien: , , Brand:

Beschreibung

Ginseng wird schon seit über 1’000 Jahren in der traditionellen asiatischen Heilkunde zur Behandlung zahlreicher Beschwerden angewandt. Dazu gehören allgemeine Schwäche und Erschöpfungszustände, Förderung der Erholung nach Krankheiten (Rekonvaleszenz), seelische Belastungen (auch vor Prüfungen), Schlaflosigkeit trotz Müdigkeit (Burn-out Syndrom), nachlassende Konzentrations- und Leistungsfähigkeit (besonders in der zweiten Lebenshälfte), depressive Verstimmungen, Bluthochdruck, Wechseljahrsbeschwerden (Menopause), Leberschutz, Potenzprobleme, Erektionsstörungen und in Korea auch bei verschiedenen Krebserkrankungen.

  • Für mehr Energie
  • Höhere Vitalität
  • Stärkung des Immunsystems
  • Hilfe bei körperlichem und seelischem Stress
  • Hilfe gegen allgemeine Schwäche und Erschöpfungszustände
  • Förderung der Erholung nach Krankheiten (Rekonvaleszenz)
  • Linderung der Folgen von seelischen Belastungen (auch vor Prüfungen)
  • Hilfe gegen Schlaflosigkeit trotz Müdigkeit (Burn-out Syndrom)
  • Steigerung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der männlichen Potenz
  • Hilfe bei depressiven Verstimmungen
  • Normalisierung des Blutdrucks
  • Linderung von Wechseljahrsbeschwerden (Menopause)
In China wusste man schon vor Jahrhunderten, dass Koreanischer Panax Ginseng die Immunabwehr deutlich steigern kann. Ein chinesisches Medizinbuch bezeichnete bereits im 15.Jahrhundert die Wurzel als „wertvoller als Gold“. Seit dem 18. Jahrhundert wird die Ginsengwurzel auch in Europa vielfältig eingesetzt.
Bei den Inhaltsstoffen spielen die Ginsenoside die zur Gruppe der Saponine zählen, eine wichtige Rolle. Das sind Stoffe, welche die Aufnahmefähigkeit der Körperzellen für Nährstoffe erhöhen. Daher ist die gleichzeitige Einnahme von Ginseng und Vitaminpräparaten besonders empfehlenswert, denn so gelangen mehr Vitamine in die Körperzellen. Ginseng reguliert das Hormonsystem, aktiviert die Immunabwehr und belebt die Sinne. Bei uns wird die Ginsengwurzel vor allem als allgemeines Stärkungsmittel bei körperlichen und seelischen Erschöpfungszuständen und zur Linderung von Altersbeschwerden angewandt. Mehr als 500 Studien belegen die vielfältige Wirkung.
Ginseng kann bei Stress helfen:
Ginseng ist ein wunderbares Mittel, um Stresssituationen bestens zu bewältigen. Ginseng stellt das Gleichgewicht der Körperfunktionen wieder her, indem es die Abläufe im Organismus reguliert, welche durch physischen oder mentalen Stress in Unordnung geraten sind. Stress beansprucht unseren Körper start und führt, wenn zu wenig Gelegenheit zur Regenerierung gegeben ist, zu Müdigkeit und am Ende zu körperlicher und seelischer Erschöpfung. Stress-Bewältigung erfordert viel zusätzliche Energie. Diese Energie stellt Ginseng durch seine Fähigkeit zur Verfügung, die körperliche und mentale Aktivität zu steigern. Verbesserungen der Ausdauer und Leistungsfähigkeit bei Athleten, durch den Einsatz von Ginseng sind vielfältig belegt.
Ginseng kann Lebensenergie zurückgeben:
Die aussergewöhnlichen Fähigkeit den Gesamtorganismus zu stärken, zu vitalisieren und mit neuer Energie zu versorgen, kommt nicht nur den Menschen zugute, die zeitweilig besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Ginseng hilft auch Wiedergenesenden, sich rasch zu regenerieren. Oder älteren Menschen, ihre durch die Jahre verbrauchte Lebenskraft zu erneuern. Tatsächlich wurde Ginseng schon in der chinesischen Medizin als das beste Mittel angesehen, seine Jugendlichkeit zu erhalten und den natürlichen Alterungsprozess zu hemmen.
Weitere Untersuchungen dokumentieren den positiven Einfluss bei Beschwerden in den Wechseljahren, seine immunstärkenden Eigenschaften, den günstigen Einfluss auf Herz, Leber (Entgiftung) und Fortpflanzungsorgane und interessanterweise sein Vermögen, in gewissem Umfang gegen Strahlenschäden zu schützen.
Ginseng kann die Manneskraft stärken:
Für Männer scheint dies eine pflanzliche Alternative zu Potenzmitteln wie Viagra & Co. zu sein. Ginseng soll einer aktuellen Untersuchung zufolge ein durchaus probates Mittel bei erektiler Dysfunktion sein. In einigen fernöstlichen Ländern wird Ginseng schon seit langem dazu verwendet, Libido und Stehvermögen des Mannes zu unterstützen. Wissenschafter nehmen an, dass durch die Einnahme die Produktion von Stickoxid – das für die Erweiterung von Blutgefässen verantwortlich ist – angekurbelt wird. Auf hormonelle Veränderungen sei dieser Effekt jedenfalls nicht zurückzuführen, da die Heilpflanze keinen Einfluss auf den Testosteronspiegel nimmt. Der Hauptwirkstoff ist unseren Sexualhormonen ähnlich und wirkt daher regulierend auf die Produktion von Sexualhormonen, verhindert gleichzeitig aber auch die Ausschüttung unseres Hauptdauerstress-Hormons Cortisol. Cortisolausschüttung zu bremsen dürfte überhaupt die wichtigste Wirkung sein, denn einmal verbessert sich die Wirkung der körpereigenen Sexualhormone damit automatisch und zum anderen werden die Alterungsvorgänge damit verlangsamt. Von zwei Seiten her entfaltet also Ginseng potenzfördernde Effekte.
Bei empfindlichen Personen können während der Einnahme in seltenen Fällen Übelkeit, Magenbeschwerden oder leichter Durchfall auftreten. Bei gleichzeitiger Einnahme mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln von Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) kann deren Wirkung abgeschwächt werden. In diesem Fall sollten Sie vor der Einnahme Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.

 

Einnahmeempfehlung:
Nehmen Sie 2mal täglich eine Kapseln zu den Mahlzeiten mit genügend Flüssigkeit zu sich. Nicht mehr als 2 Kapseln täglich. Die Einnahme über einen längeren Zeitraum wird empfohlen.