Eine Anmerkung  aus der Praxis: Oft sehen wir, dass Kunden ein hochanaboles Produkt bestellen (Dianabol, Testrol, Anavar etc.) plus dazu ein Produkt wie Maca oder Tribulus Terrestris, vermutlich zum Absetzen. Diese Produkte sind jedoch nicht zum Absetzen geeignet, da die Östrogen kontrollierende Komponente fehlt. Der Östrogenüberschuss am Ende der Kur wird dabei nicht in Grenzen gehalten, der hohe Östrogenspiegel macht zudem eine Erhöhung des körpereigenen Testosteronspiegels beinahe unmöglich. Der effektivste Weg zur Erhöhung des wichtigen freien, ungebundenen Testosterons erfolgt gerade eben durch eine Verminderung des Östrogenspiegels.

Deshalb: Verwenden Sie nach Kurende ein Allround Produkt zum Absetzen wie zum Beispiel Estrodex welches sowohl Östrogenblocker wie auch Testosteron Booster in einem und optimal zum Absetzen geeignet ist.