/, Testosteron, Wachstumshormone/Anabolika: Medizinischer Einsatz von Anabolika

Anabolika: Medizinischer Einsatz von Anabolika

Anabolika und Steroide haben einen Platz in der Medizin. Was viele Leute erstaunen mag doch haben fast alle Steroide eine legitime Verwendung in der Medizin. Ohne diese wären die meisten Anabolen Steroide gar nicht erst entwickelt worden.

Aus diesem Grund können die Benutzer von Anabolika in zwei Gruppen eingeteilt werden: Die Anabolika Anwender aus medizinischen Gründen oder die Anwender welche Anabolika zur Erhöhung der Muskelmasse oder Verbesserung der Leistung einnehmen.

In Patienten mit AIDS kommt das Anabolika Deca Durabolin zum Einsatz um extremem Muskelverlust (Wasting syndrom) vorzubeugen. Auch bei Blutarmut oder Knochenschwund können Steroide verabreicht werden.

Anavar wird bei Knochenschmerzen infolge Osteoporose verabreicht. Winstrol Stanozolol hilft bei Blutarmut. Dianabol wurde nach Entdeckung an Verbrennungsopfer verabreicht, wird aber seit langer Zeit in der Medizin nicht mehr verwendet. Und Testosteron hat seine Anwendung in der Testosteron Ersatz Therapie bei primärem Hypogonadismus. Wenn der Körper aufhört Testosteron zu produzieren oder zu wenig davon produziert wird Testosteron in niedriger Dosierung verabreicht um all die wichtigen Aufgaben welche Testosteron im Körper hat sicherzustellen.

Auch Wachstumshormone werden klinisch verabreicht im Falle von extremer Kleinwüchsigkeit oder einem Mangel an Wachstumshormonen.

Es gibt viele Studien über die positiven Effekte der Verabreichung von niedrigen Dosierungen von Anabolika. Die Anabolika Dosierungen im Bodybuilding liegen jedoch oft im zehnfachen oder sogar hundertfachen Bereich von der Dosierung für medizinische Zwecke.

Die medizinische Anwendung von Anabolika hat unter der Aufsicht eines Doktors zu erfolgen. Und kein Doktor würde Anabolika oder Steroide jemals für einen jungen, gesunden Athleten verschreiben um den Muskelaufbau zu erhöhen.

Von | 2018-11-27T13:59:15+00:00 Februar 2nd, 2015|Anabolika, Testosteron, Wachstumshormone|Kommentare deaktiviert für Anabolika: Medizinischer Einsatz von Anabolika